windows kurse

Dank der Schwerpunkte dieses Trainingsprogramms kann ich nun meinen Computer deutlich besser und zielgerichteter nutzen.

Andreas Preuß
Microsoft Windows Schulung in München

Hardware Troubleshooting - Grundlagen

2 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Die zweitägige Hardware Troubleshooting Schulung vermittelt umfassendes Know-how zu den Bausteinen eines PCs. Dazu zählen Anschlüsse und Schnittstellen eines Motherboards genauso wie die Fähigkeit, externe Laufwerke und Festplatten anzuschließen. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Durchführung von Einstellungen im BIOS und der Zusammenbau eines kompletten Systems.

    Im Rahmen der Hardware Troubleshooting wird der grundsätzliche Aufbau des PCs genauso behandelt wie die Durchführung wichtiger BIOS-Einstellungen. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Laufwerkstypen und deren Konfiguration sind ebenfalls Thema der Schulung.

    Weitere Schwerpunkte der Hardware Troubleshooting Schulung sind die Ressourcenvergabe, das Troubleshooting bei seriellen und parallelen Schnittstellen und das Thema aktive und passive Terminierung sowie die Fehleranalyse während des Starts eines Systems.

    Alle im theoretischen Teil der Schulung behandelten Themen werden im Anschluss in Form von praktischen Übungen vertieft.
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      Der Aufbau von PCs:

      • Prozessor- und Gehäusetypen, Netzteile, Motherboards (AT und ATX)
      • Steckplatzarchitektur (PCI, PCI-X) und Besonderheiten


      PC-Start und Einstellungen im BIOS:

      • BIOS: wichtige Einstellungen
      • PC-Start: Fehlermeldungen während des Starts analysieren
      • Beseitigung von Fehlern und Beep-Codes


      Konfiguration von Laufwerken:

      • Festplatten (DIE, SATA, SCSI) und optische Laufwerke, Laufwerke partitionieren und formatieren
      • UDF, NTFS 4 und 5, FDISK 16 und FDISK 32


      Vergabe der Ressourcen:

      • Details zur Basisinstallation von Betriebssystemen
      • Vergebene Ressourcen analysieren
      • Information zu DMA-Kanälen, Portadressen und Interrupts
      • BIOS und Betriebssystem - Einflussnahme


      Details zum Thema Arbeitsspeicher:

      • Größen von Arbeitsspeichern, SRAM, DRAM, Rambus, Flash uva.
      • Aufrüstprobleme - Reihen und Bänke


      Thema externe Laufwerke und Schnittstellen

      • Festplatten, Floppy, Zip, USB, ORB, LS120, Firewire
      • Serielle und parallele Schnittstellen: Troubleshooting
      • Maus und Tastatur: Fehleranalyse adressieren


      Detailwissen zu IDE und SCSI:

      • SCSI intern und extern, SCSI II, SCSI III, IDE
      • LVD intern/extern, active oder passive Terminierung
      • Differenzielles oder Single Ended (SE) SCSI


      Übungen zur praktischen Umsetzung des theoretischen Wissens:

      • Zusammenbau der im theoretischen Schulungsteil behandelten Komponenten
      • Fehlermeldungen während des Starts: Fehleranalyse und Behebung
      • IDE/SCSI Festplatten und CD-ROM einbauen, anschließen und konfigurieren
      • Partitionierung und Formatierung unter verschiedenen Betriebssystemen
      • Ressourcenanalyse nach Vergabe (Interrupts, Portadressen, DMA-Kanäle)
      • BIOS und Betriebssystem: auf Ressourcen Einfluss nehmen
      • Die Ermittlung der Arbeitsspeichergrößen bei unterschiedlichen Modulen wie 72, 168 oder 182 Pin
      • SCSI (intern/extern ) und DIE: zusätzliche Geräte installieren und konfigurieren
      • LVD Festplatten (intern oder extern) installieren
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 1 Tage - 2 Tage
    3 - 8 Personen: 2 Tage
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Ähnliche Trainings

Microsoft Exchange Server - Troubleshooting Version: 2007 / 2010 Kurs wählen 3 Tage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Frankfurt
  • Hannover
  • Köln
  • Stuttgart

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Frankfurt
  • Hannover
  • Köln
  • Stuttgart

Bitte Termin wählen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 2 Tage Spezial - Intensiv - Training
  • Einzelne Trainingstage buchen
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • Öffentliches Training
  • Inhouse Training
  • Firmen Training

Meinen Sie...

bitte warten...