windows server kurse

Als Administrator erhielt ich einen Intensivkurs, um Windows Server effektiv zu verwalten.

Helge Baumeister
Windows Server in Kiel

MOC 20412C: Windows Server 2012 Dienste - erweiterte Konfiguration

5 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor.

    In diesem fünftägigen Training eignen Sie sich Fertigkeiten und Kenntnisse zur erweiterten Konfiguration von Windows Server 2012-Diensten und Windows Server 2012 R2-Services an. Dieser Kurs ist die dritte von drei Veranstaltungen, welche das erforderliche Wissen für das Implementieren einer Windows Server 2012-Infrastruktur in eine Unternehmensumgebung vermitteln.

    Primär deckt dieser Kurs die erweiterte Konfiguration von Diensten ab, die zum Bereitstellen, Pflegen und Verwalten einer Windows Server 2012-Infrastruktur notwendig sind, zum Beispiel: erweiterte Netzwerkdienste, Identity Federation und Identity Management, Business Kontinuität und Notfallwiederherstellung, Load Balancing oder Fehlertoleranzen und Rechteverwaltung. Am Anfang unseres Kurses steht die Konfiguration erweiterter Funktionen für das Dynamic Host Configuration Protokoll (DHCP), das Domain-Service-System (DNS) und das IP-Adresse-Managment (IPAM). Außerdem erfahren Sie alles Nötige zur Einstellung erweiterter Business-Anforderungen.

    Sie erhalten einen Überblick über die dynamische Zugriffkontrolle (Dynamic Access Control - DAC), mit der Sie den Zugriff auf freigegebene Dateien verwalten und überwachen können. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen Kompetenzen zum Planen und Implementieren einer mehrere Domänen und Gesamtstrukturen enthaltenden Active Directory-Domänendienste-(AD DS)-Bereitstellung. Ferner lernen Sie, diese über mehrere Standorte hinweg zu planen und umzusetzen. Des Weiteren befassen Sie sich mit dem Implementieren einer Active-Directory-Zertifikatsdienste-(AD CS)-Bereitstellung, mit der Realisierung einer AD RMS-Bereitstellung sowie der Einrichtung von Active Directory-Verbunddiensten (AD FS). Sie erfahren alles Wichtige zur Verwirklichung einer hohen Verfügbarkeit und Lastverteilung Web-basierter Anwendungen mithilfe des Netzwerklastenausgleichs (Network Load Balancing - NLB). Ebenso zeigen wir Ihnen, wie Sie die Hochverfügbarkeit von Netzwerkdiensten und Anwendungen durch die Implementierung der Failover-Clusterunterstützung sichern und innerhalb eines Failover-Clusters Hyper-V virtuelle Maschinen bereitstellen und verwalten können.

    Den Abschluss des Kurses bildet das Erarbeiten einer Backup- und Notfall-Wiederherstellungs-Lösung, die sich auf Grundlage geschäftlicher und technischer Anforderungen umsetzen lässt.
  • Kursziele

    Dieser Kurs bereitet Sie auf die Microsoft Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) - Windows Server 2012 vor, die Sie mit der Prüfung 70-412 abschließen können.

    Natürlich sind unsere Berater auch bei der Vermittlung eines Prometric-Testcenters behilflich!

  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.


      Modul 1: Implementieren erweiterter Netzwerkdienste:
      • Konfiguration der erweiterten DHCP-Features
      • Konfiguration der erweiterten DNS-Einstellungen
      • Implementierung des IPAM
      • Verwalten der IP-Adressräume mit IPAM

      Modul 2: Implementieren erweiterter Dateidienste:
      • Konfiguration des iSCSI-Speichers
      • Konfiguration des BranchCache
      • Optimierung der Speichernutzung

      Modul 3: Implementieren der dynamischen Zugriffskontrolle:
      • DAC - Überblick
      • Implementieren der DAC-Komponenten
      • Umsetzung des DAC für die Zugangskontrolle
      • Implementieren von Access Denied Assistance
      • Integration von Arbeits-Ordnern

      Modul 4: Umsetzung verteilter AD DS-Bereitstellungen:
      • Verteilte AD DS-Bereitstellungen - Überblick
      • Verfügbarmachen einer verteilten AD DS-Bereitstellung
      • Konfiguration von AD DS Trusts

      Modul 5: Implementieren von AD DS-Standorten und Replikation:
      • AD DS-Replikation - Überblick
      • Konfiguration der AD DS-Standorte
      • Konfiguration und Fehlerbehebung bei der AD DS-Replikation

      Modul 6: Implementieren der Active Directory-Zertifikatsdienste:
      • Anwendung von Zertifikaten innerhalb einer Geschäftsumgebung
      • Bereitstellung von CAs
      • PKI-Übersicht
      • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikatvorlagen
      • Umsetzung der Zertifikatverteilung und des Widerrufs
      • Verwalten der Zertifikatswiederherstellung

      Modul 7: Implementieren der Active Directory-Rechteverwaltungsdienste:
      • AD RMS-Übersicht
      • Bereitstellung und Verwaltung einer AD RMS-Infrastruktur
      • Konfiguration des AD RMS-Inhalt-Schutzes
      • Konfiguration externer Zugriffsmöglichkeiten auf AD RMS

      Modul 8: Implementieren der Active Directory Federation Services:
      • AD FS-Übersicht
      • AD FS - Bereitstellung
      • Realisierung von AD FS im Einzelunternehmen
      • Umsetzung von AD FS in einem B2B-Verbundszenario
      • Umsetzung von Web-Anwendungs-Proxys

      Modul 9: Implementieren des Netzwerklastenausgleichs:
      • NLB - Überblick
      • Konfiguration eines NLB-Clusters
      • Planen einer NLB-Implementierung

      Modul 10: Implementieren der Failover-Clusterunterstützung:
      • Failover-Clusterunterstützung - Überblick
      • Implementieren eines Failover-Clusters
      • Konfiguration hoch verfügbarer Anwendungen und Dienste auf einem Failover-Cluster
      • Verwalten eines Failover-Clusters
      • Implementieren eines Multi-Site-Failover-Clusters

      Modul 11: Implementieren der Failover-Clusterunterstützung mit Hyper-V:
      • Integration Hyper-V mit Failover-Clusterunterstützung - Überblick
      • Realisierung Hyper-V virtueller Computer auf Failover-Clustern
      • Implementieren des Hyper-V Virtual Machine-Movement
      • Verwalten Hyper-V virtueller Umgebungen mittels VMM

      Modul 12: Implementieren der Notfall-Wiederherstellung:
      • Notfall-Wiederherstellung - Überblick
      • Implementieren der Windows Server-Sicherung
      • Implementieren der Server- und Datenrettung
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 4 Tage - 5 Tage
    3 - 8 Personen: 5 Tage
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Ähnliche Trainings

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Bitte Termin wählen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 5 Tage Spezial - Intensiv - Training
  • Einzelne Trainingstage buchen
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • Öffentliches Training
  • Inhouse Training
  • Firmen Training

Meinen Sie...

bitte warten...