windows server kurse

Als Administrator erhielt ich einen Intensivkurs, um Windows Server effektiv zu verwalten.

Helge Baumeister
Windows Server in Kiel

Microsoft SQL Server 2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren

5 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    In unserer dreitägigen Schulung "Microsoft SQL Server 2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren" lernen Sie vielfältige Methoden kennen, wie Sie als Administrator die Performanz Ihrer Datenbank nachhaltig steigern können. Die Schulung beginnt mit einem Block über das Performance-Monitoring, in dem Sie erfahren, wie Sie anhand integrierter SQL- bzw. OS-Tools mögliche oder tatsächliche Engpässe zuverlässig identifizieren und behandeln. Die zweite Schulungshälfte behandelt die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel zur Optimierung der physischen Implementierung Ihres SQL-Systems.

    Sie lernen zu Beginn die Grundlagen zum Speichermanagement unter Windows sowie zu Threading und SQL Server kennen. Danach geht es weiter mit Erläuterungen zu SQL- und OS-Countern sowie zur Überprüfung der SAN- und DAS-Performance Ihres Systems. Dies umfasst auch die Auswahl der geeigneten Tools. Unser engagierter Schulungsleiter geht daraufhin auf die sachgerechte Verwendung von DMVs und dem SQL Server Provider ein, bevor der Kurs mit einer Einheit über die Konfiguration einer SQL-Instanz in den abschließenden, praktischen Teil zur physischen Implementierung übergeht.

    Die Microsoft SQL Server 2008 R2-Schulung ist für Datenbank- und Systemadministratoren, Betreuer und Entwickler konzipiert. Für eine erfolgreiche Teilnahme werden Basiskenntnisse in Microsoft SQL Server und Windows Server vorausgesetzt.
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      Das Speichermanagement unter Windows / Threading / SQL Server:

      • Das Betriebssystem
      • Virtual Address Space / Physischer Speicher
      • Worin bestehen die Unterschiede zwischen 32bit- und 64bit-Systemen?
      • Windows-Speichermanagement und -Scheduling
      • SQL-Speichermanagement und -Scheduling


      Betriebssystem- und SQL-Counter:

      • Baselines erstellen, akute Engpässe messen
      • Counter analysieren und korrelieren
      • Die wichtigsten Counter und ihre Grenzwerte
      • Trace-Dateien laden und ihre Visualisierung, Aggregation und Speicherung


      Die SAN- und DAS-Performance messen:

      • SQLIO-Grundlagen
      • Testläufe parametrisieren
      • Tools für die Sammlung von Test-Ergebnissen entwickeln
      • Die SAN-Performance bewerten (MB/s, IOPS, Latenz, etc.)
      • 3rd-Party-Tools zur IO-Messung im Überblick und Vergleich


      Tools zu SQL Server-Überwachung im Überblick:

      • SQL Event-Handling: DBCC / SQL Server Profiler / Alerts / eigene Anwendungen
      • Der Umgang mit Dynamic Management Views
      • Das Performance Dashboard und (Custom) Performance Reports
      • Das Management des Data Warehouse
      • 3rd-Party-Tools zur SQL Server-Überwachung


      SQL Server Profiler anwenden:

      • Best Practice-Beispiele zum Aufzeichnen von Traces
      • Debugging / Session Replay / Lastsimulation
      • System-Traces in Profiler laden
      • Profiler-Traces mit SQL-Befehlen auswerten


      DMVs verwenden (Dynamic Management Views):

      • Einführung: DMVs
      • Zentrale DMVs: Echtzeit-Überwachung von Memory, Sessions, Sperren, Speicherplatz, Threads und Wait-Types


      Einstellungen für SQL Instanz-Konfiguration:

      • Konfiguration des Speichers (Speicherlimits / Service-Start-Parameter)
      • IO-/CPU-Affinität
      • Performance-bezogene Einstellungen (Fiber-/AWE-Switch, MaxWorkerThreads und Co.)
      • IP-Connections und CPUs binden
      • Resource Governor verwenden
      • Systemdatenbank: Datei-Verwaltung


      Die physische Implementierung optimieren:

      • Dateien, Dateigruppen und Partitioning verwenden
      • Best Practice-Beispiel: DSS- und OLTP-Systeme beschleunigen
      • Daten komprimieren
      • Blob-Speicherung / Filestreaming: Einführung
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 4 Tage - 5 Tage
    3 - 8 Personen: 5 Tage
  • Voraussetzungen

    Microsoft SQL Server
    Windows Server
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe, Autodesk und Corel. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Bitte Termin wählen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 5 Tage Spezial - Intensiv - Training
    • Einzelne Trainingstage buchen
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • Öffentliches Training
    • Inhouse Training
    • Firmen Training

    Meinen Sie...

    bitte warten...