vmware kurse

Das Seminar hat mir aufgrund der richtigen Schwerpunkte sehr zugesagt – insbesondere das Wissen um VMware als Brücke von Windows zu Linux war von unschätzbarem Vorteil.

Diana Kuhlmann
VMware ESX Schulung in Dortmund

VMware View 5 - Installation, Konfiguration und Verwaltung

4 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Unsere viertägige Schulung "VMware View 5 - Installation, Konfiguration und Verwaltung" bietet Ihnen einen praxisorientierten und professionellen Einstieg in die Arbeit mit VMware View 5. Sie lernen die Installation, Konfiguration und Administration des Programms kennen und erhalten vor allem in der Optimierung der verwendeten virtuellen Maschinen zahlreiche praktische Profi-Tipps.

    Nach einer allgemeinen Einleitung ins Thema und zur Installation und Bereitstellung von VMware View 5 erlernen Sie die zentralen Grundlagen der View-Administration sowie des Deployments von virtuellen Desktops. Im weiteren Schulungsverlauf erfahren Sie dann unter anderem, wie Sie Clients fachgerecht verwalten und mit dem View-Composer umgehen. Daraufhin erklärt Ihnen unser Schulungsleiter die korrekte Arbeit mit Offline-Desktops, den Komponentenrichtlinien in VMware View 5 sowie Unified Access. Eine Einheit über effizientes Troubleshooting bildet den Abschluss der Schulung.

    Als Voraussetzung für die Teilnahme an dieser VMware View 5-Schulung sollten Sie mit mindestens einem Serverbetriebssystem gut vertraut sein und Netzwerk-Grundkenntnisse mitbringen.
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      VMware View 5: Grundlagen:

      • Die Komponenten und Funktionen des View Managers
      • Die erforderlichen Systemanforderungen
      • Von VMware View 5 unterstützte Betriebssysteme
      • Der RSA-Authentication-Manager
      • Arbeiten mit dem Composer und dem View Agent
      • Arbeiten mit dem View-Portal
      • Infos zur USB-Unterstützung


      VMware View 5 installieren:

      • View Connection Server im Überblick
      • Einen Standardserver installieren
      • Die Konfiguration der Firewall
      • Arbeiten mit RDP und dem Offline-Desktop
      • Userberechtigungen im VirtualCenter
      • Den View Connection Server absichern
      • Mit und ohne Security Server arbeiten


      Die View-Verwaltung:

      • Arbeiten in der Ansicht "Desktops und Pools"
      • Arbeiten in der Ansicht "Benutzer und Gruppen"
      • Arbeiten in der Ansicht "Konfiguration"
      • Umgang mit dem View-Server
      • Globale Konfiguration und Events


      Das Deployment von virtuellen Desktops:

      • Für Win XP, Vista und 7 optimierte Vorlagen
      • Sachgerechte Spezifikation der Anpassungsmöglichkeiten
      • VNC, RDP, PCoIP und WebAccess im Überblick: Vor- und Nachteile
      • Desktop-Deployment: Die Modelle im Überblick
      • Den View Agent auf Gastsystemen installieren
      • Das Deployment einzelner Desktops
      • Desktop-Pools: Automatisiert / persistent / nicht persistent
      • Berechtigungen für Desktops oder Pools vergeben
      • Servergespeicherte Profile / View-Gruppenrichtlinien


      Clientverwaltung:

      • Arbeiten mit dem View-Client und dem View-Portal
      • Getunnelte Zugriffe / Client-Verbindungen aus dem Internet
      • SSL-Serverzertifikate erstellen
      • Bestehende SSL-Zertifikate verwenden
      • User-Profile konfigurieren
      • Vertiefung View-Client: Konfigurationsdatei / Befehlszeilenoptionen
      • Drucken mit USB-Umleitung und virtuelles Drucken
      • Client-Geräteinformationen


      Arbeiten mit dem View-Composer:

      • Linked Clones: Festplatten durch verknüpfte Klon-Desktops nutzen
      • Speichermehrfachvergabe / Thin-Provisioning
      • Die Aktualisierung und Neuverteilung von Desktops
      • Desktops: Persistent / nicht persistent
      • QuickPrep: Deployment verknüpfter Klone
      • Den View-Composer zum VirtualCenter hinzufügen
      • Benutzerberechtigungen im VirtualCenter
      • Eine übergeordnete VM vorbereiten
      • View-Manager: Deployment verknüpfter Klone
      • Verknüpfte Klone-Desktops aktualisieren, neu zusammenstellen und neu verteilen


      Offline-Desktop: Grundlagen:

      • Offline-Desktop: Lizenzierung / Zugriff auf das VirtualCenter
      • Storage, Kommunikation und Security-Aspekte
      • SSL / getunnelte Kommunikation
      • Richtlinien
      • Welche Desktoptypen werden unterstützt?
      • Status überprüfen
      • Desktop-Rollbacks durchführen


      Komponentenrichtlinien in VMware View 5:

      • Richtlinien in automatisierten Pools
      • Client-Richtlinien anpassen und anwenden
      • Gruppenrichtlinien anwenden
      • View-Agent: Konfiguration von Clients und Servern


      Vertiefung: Unified Access:

      • Remote-Desktops: Back-End-Maschinen für den Zugriff vorbereiten
      • SSO (Single Sign On)
      • Desktopquellen hinzufügen und ändern
      • Desktops aktivieren und deaktivieren

      • [liUser- und Gruppenberechtigungen
      • Einzelne Desktopquellen ändern bzw. löschen


      Troubleshooting:

      • Diagnoseinformationen aus dem View-Manager sammeln
      • View-Manager: Support-Tools und -Skripte
      • Erweiterte Informationen zum Troubleshooting
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 3 Tage - 4 Tage
    3 - 8 Personen: 4 Tage
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Bitte Termin wählen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 4 Tage Spezial - Intensiv - Training
    • Einzelne Trainingstage buchen
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • Öffentliches Training
    • Inhouse Training
    • Firmen Training

    Meinen Sie...

    bitte warten...