geschäftsprozesse kurse

Der intensive Kurs hat uns sehr dabei unterstützt, die Geschäftsprozesse in unserem Unternehmen zu optimieren.

Maria Kleve
Geschäftsprozesse in Dresden

Geschäftsprozessmodellierung BPMN 2.0 - Einstieg

3 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!

    Im Seminar "Geschäftsprozessmodellierung BPMN 2.0 Einstieg" erwerben Sie Grundlagenwissen über das Geschäftsprozess-Management und die Geschäftsprozessmodellierung mit dem BPMN 2.0-Standard. Zudem bietet das BPMN-Seminar interessante Fallstudien und praktische Übungen zu diesen Themen.

    Sie erhalten zu Beginn dieses praxisorientierten Seminars zunächst eine generelle Einleitung in die Themen Geschäftsprozessmanagement und -modellierung, die mit einem praxisnahen Fallbeispiel über einen Dienstreiseantrag weiter veranschaulicht wird. Danach geht es im Bezug auf BPMN 2.0 ins Detail: Der Seminarleiter erklärt Ihnen den Standard genau und Sie erfahren anhand eines weiteren Fallbeispiels, wie Sie im Rahmen eines BPMN-Beschaffungsprozesses Fehler ausfindig machen und beheben, bzw. den Prozess daraufhin optimieren. Das Seminar endet mit einer Einheit über das Sichten von BPMN-Prozessmodellen und einem abschließenden Fallbeispiel über die praktische Durchführung der Modellierung der Auftragsabwicklung mit BPMN 2.0.

  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      Grundlagen des Geschäftsprozessmanagements:

      • Wesentliche Prinzipien, Begriffe und Konzepte für das Geschäftsprozessmanagement
      • Vorgänge und Ziele des Geschäftsprozessmanagements
      • Stadien des Geschäftsprozessmanagements und Vorgehensmuster
      • Rollen und Mitwirkende des Geschäftsprozessmanagements
      • Softwaretools für das Geschäftsprozessmanagement


      Einführung in die Modellierung von Geschäftsprozessen:

      • Ziele der Modellierung von Geschäftsprozessen
      • Anforderungen an Prozessmodelle und ihre Einsatzmöglichkeiten
      • Notationen und Darstellungsarten
      • Prinzipien ordnungsgemäßer Erstellung von Modellierungskonventionen und ihre Spezifikation
      • Vorgehensmuster für das Modellieren von Geschäftsprozessen


      Fallstudie einer grafischen Prozessmodellierung am Beispiel eines Dienstreiseantrags:

      • Modellierung von Prozessen ohne standardisierte Notation
      • Einbeziehung von Zuständigkeiten, Datum, Uhrzeit und Umständen


      Einführung in die Modellierung von Geschäftsprozessen mit dem BPMN 2.0-Standard:

      • Entwicklungsgeschichte
      • Umfang und Aufgabe der BPMN-Spezifikation
      • Neuheiten bei BPMN 2.0
      • Die BPMN-Kernelemente
      • Erstellung von Pools und Lanes sowie Nutzung von Messages, Sequenzflüssen und Verknüpfungen
      • Beispiele und Übungen


      Fallstudie einer Analyse und Modellierung eines Dienstreiseantrags mithilfe von BPMN 2.0:

      • Einbeziehung von Prozesshierarchien, Befugnissen, Datum, Urzeit und Umständen
      • Fehlererkennung


      Erläuterung des BPMN-Standards im Detail (Teil 1):

      • Modellierung und Typisierung von Aktivitäten
      • Modellierung von Begebenheiten sowie die Darstellung von Messages, Zeiten, Fehlern, Signalen usw.
      • Zusammenführungen und Verzweigungen mit und ohne Gateway
      • Modellierung einzelner Prozessteile
      • Behandlung von Datenobjekten und anderen Artefakten
      • Beispiele und Übungen


      Fallstudie einer Fehlererkennung und Optimierung eines BPMN-Beschaffungsprozesses:

      • Fehleranalyse des modellierten Prozesses
      • Optimierung des Beschaffungsprozesses


      Erläuterung des BPMN-Standards im Detail (Teil 2):

      • Nutzung des Ereignis-Teilprozesses, der Call-Aktivität und der Transaktions-Funktion
      • Beachtung von Geschäftsregeln
      • Kreieren eigener Artefakte
      • Unterschiede zwischen Choreografiediagramm Kollaborationsdiagramm und Konversationsdiagramm und deren Modellierung
      • Vergleich mit anderen Notationen (Petri-Netze, EPK, UML)
      • Gegenüberstellung verschiedener BPMN-Modellierungswerkzeuge
      • Beispielprozesse und Übungen


      Sicht eines BPMN-Prozessmodells und seine Kunden:

      • Inhalte, Anforderungen und Ziele eines BPMN-Modells aus Entwickler- und Managementsicht
      • Erklärung einer Modellüberführung und der Überführungsproblematiken
      • Schritte der praktischen BPMN-Modellierung


      Fallstudie einer Modellierung der Auftragsabwicklung mit BPMN 2.0:

      • Wahl zwischen ARIS Express und Bizagi Process Modeler
      • Einstufung des Prozessmodells
      • Umgang mit Fehlern, Ausnahmen, Varianten und Kollaborationen
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 2 Tage - 3 Tage
    3 - 8 Personen: 3 Tage
  • Voraussetzungen

    Das Seminar richtet sich an Entwickler, Prozessanalytiker und andere Verantwortliche, die an der elektronischen Abwicklung und Bearbeitung von Geschäftsprozessen interessiert sind.
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Frankfurt
  • Hannover
  • Stuttgart

Bitte Termin wählen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 3 Tage Spezial - Intensiv - Training
    • Einzelne Trainingstage buchen
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • Öffentliches Training
    • Inhouse Training
    • Firmen Training

    Meinen Sie...

    bitte warten...