windows server kurse

Als Administrator erhielt ich einen Intensivkurs, um Windows Server effektiv zu verwalten.

Helge Baumeister
Windows Server in Kiel

Verzeichnisdienste (ADS, eDirectory und OpenLDAP)

3 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Sie erhalten in unserer zweitägigen Schulung "Verzeichnisdienste (ADS, eDirectory und OpenLDAP)" einen breitgefächerten Einblick in die Auswahl, Nutzung und Verwaltung verschiedener Verzeichnisdienste wie OpenLDAP oder eDirectory. Um das funktionale Potenzial der unterschiedlichen Verzeichnisdienste voll ausschöpfen zu können, benötigen Sie umfangreiche Kenntnisse über die jeweiligen Vor- und Nachteile und Einsatzbereiche der einzelnen Dienste. Genau diese Kenntnisse erlangen Sie in dieser Schulung.

    Die Schulung beginnt mit einer Einheit, in der einige konzeptionelle Vorbetrachtungen besprochen werden. Dazu gehören zum Beispiel eine Einführung in LDAP und eine Übersicht der zentralsten Verzeichnisdienste. Darüber hinaus werden auch konzeptionelle Fragen beantwortet, beispielsweise welche Rolle Verzeichnisdienste in einem Unternehmen spielen oder welche Funktionen sie abbilden können. Im nächsten Schulungsabschnitt geht es um eine nähere Analyse der Dienste, in der Sie die charakteristischen Unterschiede zwischen den vielen Verzeichnisdiensten kennenlernen. Die Schulung endet mit einer Einheit zum Thema Migration: Ihnen werden diverse konkrete Lösungsansätze vorgestellt, welcher Verzeichnisdienst für welche Anforderungen auf lange Sicht am ehesten geeignet ist.

    Die Verzeichnisdienst-Schulung ist für IT-Führungspersonal, Administratoren und Developer ausgelegt.
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      Grundlagen und Basiskonzepte:

      • Grundlagen zum Thema LDAP (Lightweight Directory Access Protocol)
      • Die LDAP-"Datenbank" und ihre Funktion und Architektur (Objekte, Objektklassen, Attribute und Schemata) / Unterschiede zu relationalen Datenbanken
      • Wichtige Verzeichnisdienste im Überblick: OpenLDAP, Samba 4, Active Directory, eDirectory und 389 (Fedora DS)
      • Welche Rolle spielen Verzeichnisdienste für Unternehmen?
      • Welche Funktionen können Verzeichnisdienste abbilden
      • Der Einsatz eines Verzeichnisdienstes als Datenbank
      • Übersicht: Erzielte Performances im Vergleich / Limitationen und Skalierbarkeiten
      • TCO / Software- und Hardwareanforderungen / Produktzyklen / lizenzbezogene Fragen


      Analyse der Verzeichnisdienste:

      • Verzeichnisdienste im direkten Vergleich: Zentrale Unterschiede
      • Die Migration von einem Verzeichnisdienst zum anderen und DS-Parallelbetrieb: Herausforderungen und Fehlerquellen
      • Detailansicht: Verschiedene Formate von Datenbankfeldern
      • Unterschiedliche Replikationsmechanismen (Veranschaulichung anhand folgender Beispiele: DirSync vs. RFC 4533 / Syncrepl vs. DRSUAPI
      • Weitere Stolpersteine / Troubleshooting


      Migrationsszenarien: Lösungsansätze / Entscheidungsfindung:

      • Welcher Verzeichnisdienst bietet sich für die Erfüllung und Abbildung der Anforderungen eines Unternehmens am meisten an?
      • Gibt es Alternativen? Wenn ja, welche?
      • Soll-/Ist-Analysen und To-Do-Listen: Diese Punkte sind bei der Planung einer Verzeichnisdiensteinführung bzw. -migration dringend zu beachten
      • Lösungsansätze in der Praxis (Veranschaulichung anhand des Beispiels Active Directory, Samba 4 und OpenLDAP
      • Ein Ausblick: Wie gestaltet sich die Entwicklung der unterschiedlichen Verzeichnisdienste in der Zukunft?
      • Planungssicherheit: Auf welchen Verzeichnisdienst kann sich ein Unternehmen mit individuellen Anforderungen am besten langfristig verlassen?
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 2 Tage - 3 Tage
    3 - 8 Personen: 3 Tage
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe, Autodesk und Corel. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Ähnliche Trainings

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Dortmund
  • Hannover
  • Köln
  • Stuttgart

Bitte Termin wählen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 3 Tage Spezial - Intensiv - Training
    • Einzelne Trainingstage buchen
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • Öffentliches Training
    • Inhouse Training
    • Firmen Training

    Meinen Sie...

    bitte warten...