moc sql server 2008 kurse

Dank dieses Trainings kann ich meine Arbeit viel effektiver und schneller erledigen.

Erika Schumann
Adobe Photoshop Training in Berlin

MOC 6232B: Implementierung einer Microsoft SQL Server 2008 R2-Datenbank

5 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor.

    In diesem Kurs erfahren Sie alles über die Implementierung einer Microsoft SQL Server 2008 R2-Datenbank und ihre Komponenten und Grundausstattung. Sie lernen das Entwerfen und Implementieren von Tabellen und Ansichten, das Konzept eines Indexes zu bestimmen und den entsprechenden Datentyp für Indizes sowie zusammengesetzte Indexstrukturen anzuwenden. Ihnen wird zudem umfangreiches Wissen über das Implementieren von Tabellentypen und über das Schätzen von Tabellenparametern vermittelt. Sie werden erfahren, wie Sie mit einer MERGE-Anweisung umgehen. Ein ebenso wichtiges Schulungsthema ist das Design und die Umsetzung von T-SQL-Fehlerbehandlungen sowie Transaktionen, Transaktionsisolationsstufen und Entwurfsmuster für parallele Server.

    Am Ende des Kurses werden Sie wissen wie Sie Skalar- und Tabellenwert-Funktionen, XML-Daten sowie Trigger entwerfen und implementieren. Sie werden Anwendungsfälle der SQL CLR-Integration benennen und beschreiben können. Ihnen wird es leicht fallen, FOR XML- und XPath-Abfragen zu verwenden. Ebenso werden Ihnen räumliche Datentypen in SQL Server vertraut sein.

    Die Schulung richtet sich an IT-Professionals, wie zum Beispiel Datenbank-Entwickler für Microsoft SQL Server, die für die Implementierung einer Datenbank in SQL Server 2008 R2 verantwortlich sind oder Personen, die sich dafür qualifizieren möchten. Vor Beginn des Kurses sollten Sie über Wissen zu grundlegenden relationalen Datenbankkonzepten und T-SQL-Abfragen verfügen. Der Aufbau von Windows Server und die Programmiersprache Basic sollten Ihnen vertraut sein.
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.


      • Modul 1: Einführung in die SQL-Server-Plattform und ihren wichtigsten Werkzeugen:
      • Einführung in die SQL Server-Plattform
      • Mit SQL Server-Tools arbeiten
      • SQL Server-Services konfigurieren

      • Modul 2: Arbeiten mit Datentypen des SQL Servers:
      • Datentypen verwenden
      • Mit Zeichendaten arbeiten
      • Datentypen konvertieren
      • Mit speziellen Datentypen arbeiten

      • Modul 3: Entwurf und Implementierung von Tabellen:
      • Tabellen entwerfen
      • Arbeiten mit Schemata
      • Tabellen erstellen und ändern

      • Modul 4: Entwurf und Implementierung von Ansichten:
      • Einführung in die verschiedenen Ansichten
      • Erstellung und Verwaltung von Ansichten
      • Überlegungen zur Leistung der Ansichten

      • Modul 5: Planung zur SQL Server Indizierung:
      • Zentrale Indizierungskonzepte
      • Indizes und Datentypen
      • Einzelne und zusammengesetzte Indexstrukturen

      • Modul 6: Umsetzung von Tabellenstrukturen im SQL Server:
      • SQL Server-Tabellen-Strukturen
      • Mit gruppierten Indizes arbeiten
      • Entwurf effektiver gruppierter Indizes

      • Modul 7: Lesen der Ausführungspläne eines SQL-Servers:
      • Grundlegende Konzepte eines Ausführungsplans
      • Gemeinsame Ausführungsplan-Elemente
      • Mit Ausführungsplänen arbeiten

      • Modul 8: Verbesserung der Performance durch nicht gruppierte Indizes:
      • Gestaltung effektiver nicht gruppierter Indizes
      • Umsetzung nicht gruppierter Indizes
      • Datenbankmodul optimieren

      • Modul 9: Entwurf und Implementierung gespeicherter Prozeduren:
      • Einführung in gespeicherte Prozeduren
      • Mit gespeicherten Prozeduren arbeiten
      • Parametrisierte gespeicherte Prozeduren implementieren
      • Ausführungskontexte kontrollieren

      • Modul 10: Zusammenführen von Daten und Tabellen :
      • MERGE-Anweisung
      • Umsetzung von Tabellentypen
      • Verwenden von Tabellentypen als Parameter

      • Modul 11: Erstellung paralleler SQL-Server-Anwendungen:
      • Einführung in Transaktionen
      • Einführung in Sperren
      • Verwaltung der Sperren
      • Transaktionsisolationsstufen

      • Modul 12: Behandeln von Fehlern in T-SQL-Code:
      • Entwurf einer T-SQL-Fehlerbehandlung
      • Implementierung einer T-SQL-Fehlerbehandlung
      • Implementierung einer strukturierten Ausnahmebehandlung

      • Modul 13: Entwurf und Implementierung von benutzerdefinierten Funktionen:
      • Entwurf und Implementierung von Skalarfunktionen
      • Entwurf und Implementierung von Tabellenfunktionen
      • Überlegungen zur Implementierung für Funktionen
      • Alternativen zu Funktionen

      • Modul 14: Sicherstellen der Datenintegrität durch Einschränkungen:
      • Erzwingen der Datenintegrität
      • Domänenintegrität implementieren
      • Implementierung einer referenziellen Integrität

      • Modul 15: Reaktion auf Datenmanipulation über Trigger:
      • Entwurf von DML-Triggern
      • Implementierung von DML-Triggern
      • Erweiterte Trigger-Konzepte

      • Modul 16: Implementierung von CLR-Code in SQL Servern:
      • Einführung in die SQL CLR-Integration
      • Import und Konfiguration von CLR-Assemblys
      • Implementierung der SQL CLR-Integration

      • Modul 17: Speichern von XML-Daten im SQL Server:
      • Einführung in XML
      • Speichern von XML-Daten
      • Implementieren des XML-Datentyps

      • Modul 18: Abfragen von XML-Daten:
      • Verwendung der FOR XML-T-SQL-Anweisung
      • Erste Schritte mit XQuery
      • Shred von XML

      • Modul 19: Arbeiten mit räumlichen Daten für SQL Server
      • Einführung in räumliche Daten
      • Arbeiten mit räumlichen Datentypen für SQL Server
      • Verwendung von räumlichen Daten in Anwendungen

      • Modul 20: Arbeiten mit Volltext-Indizes und Abfragen:
      • Einführung in Full-Text-Indexing
      • Implementierung von Volltext-Indizes in den SQL Server
      • Arbeiten mit Volltext-Abfragen
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 4 Tage - 5 Tage
    3 - 8 Personen: 5 Tage
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Bitte Termin wählen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 5 Tage Spezial - Intensiv - Training
  • Einzelne Trainingstage buchen
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • Öffentliches Training
  • Inhouse Training
  • Firmen Training

Meinen Sie...

bitte warten...