windows server kurse

Als Administrator erhielt ich einen Intensivkurs, um Windows Server effektiv zu verwalten.

Helge Baumeister
Windows Server in Kiel

MOC 6421B: Konfiguration einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008

5 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor.

    In dieser Schulung erwerben Sie alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um eine Windows Server 2008 Netzwerkinfrastruktur zu konfigurieren und mögliche Probleme zu beheben. Der Kurs beginnt mit einem Überblick über IPv4, und neben der Implementierung einer auf IPv4 basierenden Netzwerkinfrastruktur wird auch die Konfiguration und Problembehandlung von IPv4 behandelt. Anschließend erhalten Sie eine Einführung in das Dynamic Host Konfigurationsprotokoll (DHCP), welches in einer Windows Server 2008 Infrastruktur von großer Bedeutung ist. Auch das Domain Name System (DNS) wird im Rahmen dieser Schulung dargestellt, und Sie lernen unter anderem, wie eine DNS-Serverrolle installiert und konfiguriert wird. Im Anschluss daran erwerben Sie Kenntnisse zum Internetprotokoll IPv6. Anschließend werden die Themen Konfiguration und Troubleshooting bei Remote Access und Routing genauer beschrieben. Sie lernen, wie der Zugriff auf das Netzwerk und der VPN-Zugriff konfiguriert wird und erhalten einen Überblick über Netzwerkrichtlinien und das Connection Manager Administration Kit. Wie ein Netzwerkrichtlinienserver (Network Policy Server, NPS) installiert und konfiguriert wird, wird ebenfalls dargestellt.

    Die folgende Lerneinheit befasst sich mit der Implementierung eines Netzwerkzugriffschutzes. Anschließend erfahren Sie, durch welche Maßnahmen die Sicherheit eines Windows Servers 2008 erhöht werden kann. Sie lernen, wie eine Windows Firewall installiert wird und wie notwendige Updates durchgeführt werden. Um die Sicherheit der Kommunikation innerhalb des Netzwerkes zu erhöhen, kann IPsec eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang lernen Sie, wie Sicherheitsrichtlinien für Verbindungen und Network Access Protection konfiguriert werden. Das Thema des nachfolgenden Moduls ist die Konfiguration von Netzwerkdatei- und druckdiensten. Sie erfahren, wie Dateifreigaben konfiguriert und Dateien sowie Partitionen verschlüsselt werden können. Im Anschluss daran beschäftigen Sie sich mit der Optimierung des Datenzugriffs für Branch Offices und mit der Überwachung des Netzwerkspeichers. Zum Abschluss der Schulung lernen Sie, wie Netzwerkdaten und Netzwerkserver wiederhergestellt werden können und wie die Überwachung von Netzwerkinfrastrukturservern erfolgt.
  • Kursziele

    Dieser Kurs bereitet Sie auf die Microsoft Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Partner (MCSP) - Associate Windows Server 2008 vor, die Sie mit der Prüfung 70-642 abschließen können.

    Natürlich sind unsere Berater auch bei der Vermittlung eines Prometric-Testcenters behilflich!



    MCSP Kurse
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      Modul 1: IPv4 planen und konfigurieren

      • Implementierung einer IPv4-Netzwerkinfrastruktur
      • Dienste zur Namensauflösung in einer IPv4-Netzwerkinfrastruktur
      • Konfiguration und Problembehandlung von IPv4
      Modul 2: DHCP - Konfiguration und Problembehandlung

      • Die DHCP-Serverrolle im Überblick
      • Konfiguration von DHCP Scopes
      • Konfiguration der DHCP-Optionen
      • Verwaltung einer DHCP-Datenbank
      • DHCP-Sicherheit konfigurieren
      Modul 3: DNS - Konfiguration und Problembehandlung

      • Installieren und Konfigurieren einer DNS-Serverrolle
      • Konfiguration von DNS-Zonen und Zonentransfers
      • Verwaltung und Problembehandlung von DNS
      Modul 4: IPv6 TCP/IP - Konfiguration und Problembehandlung

      • IPv6 im Überblick
      • IPv6-Adressierung
      • Koexistenz von IPv6 und IPv4
      • Wechseln von IPv4 z IPv6
      Modul 5: Routing und Remote-Zugriff - Konfiguration und Problembehandlung

      • Konfiguration des Netzwerk- und des VPN-Zugriffs
      • Netzwerkrichtlinien im Überblick
      • Das Connection Manager Administration Kit im Überblick
      • Problembehandlung bei Routing und Remote Access
      • DirectAccess konfigurieren
      Modul 6: Netzwerkrichtlinienserver (Network Policy Server, NPS) - Installation, Konfiguration und Problembehandlung

      • Installation und Konfiguration eines NPS
      • RADIUS-Server und -Clients konfigurieren
      • NPS-Authentifizierungsmethoden
      • Überwachung und Problembehandlung
      Modul 7: Umsetzung eines Netzwerkzugriffsschutzes (Network Access Protection, NAP)

      • NAP im Überblick
      • Funktionsweise von NAP
      • Konfiguration von NAP
      • Überwachung und Problembehandlung
      Modul 8: Die Sicherheit eines Windows-Servers erhöhen

      • Überblick über Sicherheit bei Windows Server 2008
      • Mit Advanced Security eine Windows Firewall konfigurieren
      • Durchführung von Updates mit den Windows Server Update Services
      Modul 9: Die Sicherheit der Netzwerkkommunikation erhöhen

      • IPsec im Überblick
      • Sicherheitsregeln für Verbindungen konfigurieren
      • Konfiguration von NAP mit Hilfe von IPsec Enforcement
      • Überwachung und Problembehandlung
      Modul 10: Netzwerkdatei- und -druckdienste - Konfiguration und Problembehandlung

      • Dateifreigaben: Konfiguration und Problembehandlung
      • Mit EFS Netzwerkdateien verschlüsseln
      • Mit BitLocker Partitionen verschlüsseln
      • Drucken im Netzwerk: Konfiguration und Problembehandlung
      Modul 11: Den Datenzugriff für Branch Offices optimieren

      • Branch-Office-Datenzugriff
      • Distributed File Systems (DFS) im Überblick
      • DFS Namespaces im Überblick
      • Konfiguration einer DFS-Replikation
      • BranchCache konfigurieren
      Modul 12: Überwachung und Kontrolle des Netzwerkspeichers

      • Überwachung und Kontrolle des Netzwerkspeichers und dessen Nutzung
      • Verwaltung von Dateitypen
      Modul 13: Netzwerkdaten und -server wiederherstellen

      • Mit Volume Shadow Copies Netzwerkdaten wiederherstellen
      • Mit dem Windows Server Backup Netzwerkdaten und -server wiederherstellen
      Modul 14: Netzwerkinfrastrukturserver überwachen

      • Tools zur Überwachung
      • Der Performance Monitor und seine Verwendung
      • Event Logs überwachen
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 4 Tage - 5 Tage
    3 - 8 Personen: 5 Tage
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0800 / 555 0116

kostenfreie Hotline

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Bitte Termin wählen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 5 Tage Spezial - Intensiv - Training
  • Einzelne Trainingstage buchen
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 3 Tage
  • 4 Tage
  • 5 Tage
  • 6 Tage
  • 7 Tage
  • 8 Tage
  • Öffentliches Training
  • Inhouse Training
  • Firmen Training

Meinen Sie...

bitte warten...